Startseite
  Archiv
  Südafrika
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    peterakete
    - mehr Freunde


Links
  Christians Tagebuchseiten ueber seine Reisen
  Das Behindertenheim, in dem ich arbeite


http://myblog.de/luisehannah

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hallo ihr,

hier kommen mal wieder ein paar Bilder von mir. Seid alle lieb gegruesst aus Suedafrika.

k-CIMG7315
Laura mit Cindy, der suessen Huendin vom Heim

k-CIMG7327
Verena in meinem Wohnzimmer nach dem Spareinkauf vor 4 Wochen. Sie sieht ein bisschen fertig aus, was?

k-CIMG7404
Eine Palme, solche sieht man hier viele

k-CIMG7458
Hier seht ihr Laura total gluecklich ueber ihr Keyboard

k-CIMG7522
Das Meer in Hermanus und ich, aufgenommen am Whale Festival

k-CIMG7574
Blumenfest in Elim - so voll werdet ihr Elim erst in 2 Jahren wieder sehen - beim naechsten Blumenfest

k-CIMG7579
Laura beim Haarekaemmen von Chante. Laura hat einen Besuchstag im Heim gemacht.

k-CIMG7585
Maria und ich - Maria ist 12 Jahre alt und kann ein wenig laufen, ist aber ansonsten ziemlich abwesend

k-CIMG7596
Die Kirche in Elim - der Mittelpunkt des ganzen Dorfes
4.10.06 16:35


JUHUUUUUUUUUU!!!!

Das gibt ein Fest! Ich bin hier im Heim auf meiner Homepage!!!!!!!! Ist das nicht superklasse. Ein Wunder ist geschehen. Hat der Umbau ja was gutes. Hoffentlich bleibt das so. Danke Christian fuer alle Dienste. Ich werd dich aber noch fuers Bilder hochladen brauchen. Das geht hier nur mit einer langsamkeit da wuerde ich vorher durchdrehen. ich schick dir wieeder welche wenn ich in bredasdorp bin. Ja mir gehts gut, starke Rueckenschmerzen. Aber die Gruppe ist ganz nett in der ich diese Woche bin. Am Freitag ist hier eine Modelshow vom Heim, wo ich mitmache. Lach, da bin ich ja schon mal gespannt. So ihr Lieben, lasst es euch gut gehen, lasst mal wieder was von euch hoeren! Gruessle Hannah )
11.10.06 13:39


viele gruesse

Hallo ihr Lieben!

 Na wie geht es euch? Mir geht es gerade sehr gut. Ich geniesse es jeden Tag mehr hier zu sein. Die Arbeit mit den Kindern macht mir grossen Spass und ich liebe sie alle sehr. Es sind so liebe Kinder.

Diese Woche arbeitete ich teils in der Physiotherapie, teils in einer der Gruppen. Die Physiotherapie hat mir auch grossen Spass gemacht. Den Kindern tut es so gut, massiert und gedehnt und bewegt zu werden. Es ist schoen das zu sehen.

Naechstes Wochenende fahren wir nach Kapstadt. Darauf freue ich mich sehr. Sister Engel, die Heimleiterin nimmt uns mit und wir werden bei Bagpackers uebernachten und am Samstag wird uns Sister Engel die Stadt zeigen. Das wirds soooo toll.

 Letzte Woche war der 43. Geburtstag vom Heim und es gab am Freitag abend ein Konzert, wo auch ein paar Kinder mitmachten und auch ein Modelcontest von Frauen im Heim. Ich habe auch mitgemacht. Irgendwie war es lustig. 3 Richter sassen vor uns und wir haben da vorne die casual wear und die Festkleidung gezeigt. Mehrmals sind wir zusammmen ueber die Buehne und auch immer einzeln. Die ganzen Kleinen kinder vom dorf haben mir immer zugejubelt.  Ich wurde natuerlich nicht gewaehlt, aber das war nicht weiter schlimm. Die Frauen vom Heim, die diese bewundernswerte Arbeit tun, verdienen es viel mehr.

Gestern kam das Paeckchen von meinen Eltern mit Buechern und ich habe jetzt endlich tolle Leselektuere.

 Ja, das wars vorerst mal. Ich gruesse euch alle herzlich aus Suedafrika und hoffe es geht euch gut und ich freue mich immer ueber Post von euch!!!

 Alles Liebe Hannah

20.10.06 10:28


Heute bekommt ihr wieder ein paar Bilder zu sehen. Viel Spass!

k-CIMG7752
Verena, Laura und ich am Cape Agulhas, dem suedlichsten Punkt Afrikas, wo sich der Indische und der Atlantische Ozean treffen.

k-CIMG7764
Der Leuchtturm am Cape Agulhas, man hatte eine wunderbare Aussicht

k-CIMG7863
Auf dem Modelcontest, ich bin die im pfirsichfarbenen Kleid

k-CIMG7870
alle Models vom Contest, die rechts neben mir im roten Kleid wurde die Queen

k-BILD1552
das bin ich alleine auf dem Modelcontest

k-BILD1513
Gottesdienst mit allen Kindern des Heimes, der Sonderschule und des Kindergartens, auf dem Hof vom Heim. Anlass war der 43. Geburtstag von Elim Home
20.10.06 12:50


Gruesse aus Kapstadt

Jippiieee, ich bin in Kapstadt!!! Unglaublich, aber wahr.

 Eigentlich sollten wir ja mit Sister Engel Donnerstag abend nach Kapstadt fahren und sie haette uns am Samstag mit wohin genommen, auch auf einen Geburtstag und am Sonntag bei sich zu Mittag essen und dann zurueck nach Elim. Nun ja, ueberraschenderweise musste Sister Engel nun schon am Mittwoch mittag ploetzlich nach Kapstadt, da in der Familie etwas passiert ist.

Mir wurde dann mitgeteilt, dass wir am Donnerstag morgen um 6.00 Uhr mit dem Fahrer vom Heim mit nach Kapstadt koennten. Ja, dann sind wir doch da mit. Einer der Kinder vom Heim musste ins Krankenhaus ins Kapstadt gefahren werden, unser Glueck.

Wir fanden eine nette Backpackerunterkunft in der Long Street in Kapstadt, sehr zentral und nur 7 euro die nacht.


 Ja, am Donnerstag machten wir uns dann gleich auf in die Stadt und bummelten herum. Ich kaufte mir 3 t-shirts und wir waren im castle of good hope, das aelteste gebauede suedafrikas. abends gingen wir noch in eine bar, was trinken und essen. chillig.

Heute morgen gingen wir ins District Six Museum, das war sehr beeindruckend und hat die Probleme der Apartheid nochmal offen gezeigt und viele Gedanken der Menschen wurden aufgeschrieben. Sehr interessant.

Danach wollten wir zum Table Mountain, Tafelberg. Wir waren um 12.00 Uhr beim Busbahnhof, erfuhren dass aber der naechste bus um 14.15 faehrt. so vertrieben wir uns unsere zeit noch bis dahin. da fuhr naturelich kein bus, sondern erst um 14.45 zum table view eben. im heissen und vollen bus fuhren wir los. wir wunderten uns zwar etwas, dass der bus gewisse umwege fuhr und wir auf einmal am meer entlang fuhren, aber nun gut, wir hatten ja gefragt, ob der bus zum table mountain faehrt. tja, wir landeten dann eben in table view, das ist 45min noerdlich von kapstadt und naja sehr weit entfernt vom Tafelberg. Da es dann schon zu spaet war um in die Stadt zu fahren und einen anderen bus zu finden und noch zum tafelberg zu fahren, stiegen wir am Meer aus und genossen die Meerluft und sahen den Tafelberg von weitem. Hatte auch was. Wir gingen noch mega lecker Essen, fuer 3.50 Euro. Sehr viel Essen. Danach fuhren wir zurueck in die Stadt.

Kapstadt ist echt der totale Gegensatz zu unserem verschlafenen und kleinen Elim. Aber Kapstadt ist sehr europaesisch gemacht und vorallem es ist schon weihnachtlich geschmueckt,schrecklcih.

Morgen frueh werden wir dann wohl auf den Tafelberg, hoffentlich, um 14.30 werden wir von Sister Engel abgeholt und machen??? das hat sie mir in der SMS nicht geschrieben, nur das sie uns da sehen will. nun gut.

Ja aus Elim gibt es nicht viel neues. Ich hab diese Woche in 3 Tagen in 4 verschiedenen Gruppen gearbeitet und es kam keine Langeweile auf.

Gerade bin ich an meiner Reiseplanung mit Jochen. Gar nicht so einfach alles.

Ja gut, das wars vorerst, ich sollte mal sehen, dass ich zum Backpacker komme. Ich hoffe, dass ich euch bald bilder schicken kann von Kapstadt.

 Seid alle ganz lieb gegruesst und ich hoffe es geht euch gut, lasst mal wieder was von euch hoeren, ich freu mich.

Liebe Gruesse, Hannah 

27.10.06 21:55





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung